Sabotage: Radmuttern an Kölner Rettungswagen gelöst – Polizei ermittelt

https://mobil.ksta.de/koeln/sabotage-radmuttern-an-koelner-rettungswagen-geloest—polizei-ermittelt-29028346

Sabotage: Radmuttern an Kölner Rettungswagen gelöst – Polizei ermittelt

An zwei Rettungsfahrzeugen der Feuerwache Mülheim wurden die sechs Radmuttern am Reifen eines Krankenwagens gelöst und entfernt. Die Polizei geht der feigen Sabotage nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.