Schon seit längerer Zeit berät

Schon seit längerer Zeit berät das Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreis die Bürgerinnen und Bürger in täglich mehr als 100 Telefongesprächen rund um Fragen zum Coronavirus. Das Fachpersonal steht den Anruferinnen und Anrufern bislang im Rahmen des regulären Dienstes zur Verfügung. Da aufgrund des Corona-Falls in Overath nun die Anzahl der Anrufe angestiegen ist, schaltet der Rheinisch-Bergische Kreis jetzt zusätzlich eine Bürger-Hotline frei. Diese wird kurzfristig noch im Laufe des heutigen Montags unter der Telefonnummer 02202 131313 erreichbar sein und steht dann montags bis freitags zwischen 8 bis 18 Uhr zur Verfügung. Weiterhin kann ebenfalls die Hotline des Landes Nordrhein-Westfalen unter 0211 8554774 angerufen werden. Unterdessen wurde bislang keine weitere Infektion gemeldet. Alle Infos gibt es hier: https://t1p.de/vijr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.